Back  Top  

Aktivit├Ąten und Aktionen am Ebert-Gymnasium

Das Ebert-Gymnasium ist ein Ort vielfältigster Aktionen und Aktivitäten. Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick.
Zu den Bildgalerien gelangen Sie durch einen Klick auf die entsprechenden Bilder.



07.11.2021   Unser MINT Kongress im Mai

Wie macht man eigenes Eis? Regnet es auf anderen Planeten Diamenten? Und wie funktioniert eigentlich ein Fotoapparat? All diesen Fragen und noch vielen mehr gingen unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf dem diesj├Ąhrigen MINTKongress am Ebert nach.
┬á Nachdem der MINTKongress 2020 coronabedingt leider ausfallen musste, konnte wir am 05.05.21 endlich wieder die besten Forschungsprojekte bestaunen. Herr Isenbeck gab mit seinem Gru├čwort an die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler den Startschuss f├╝r den Kongress, der dieses Jahr digital stattfand. Anschlie├čend konnten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aller 5-10 Klassen gleichzeitig an einem naturwissenschaftlichen Wettbewerb teilnehmen. Aufgabe war es, eine m├Âglichst stabile Br├╝cke aus Papier zu bauen. Die effektivsten Bauweisen wurden von den MINT-Lehrkr├Ąften der jeweiligen Klasse geehrt. Parallel konnte man sich auf Padlets zu den verschiedenen Wissenschaftsbereichen informieren:

Physik: https://padlet.com/kerstinottenberg/Bookmarks
Chemie: https://padlet.com/florian_conrad89/9vv4pkjs3x7t9n54
Biologie: https://padlet.com/corneliafreitag/1i6vaz0lk880a6k1

Zum Schluss der Veranstaltung konnten alle Jahrg├Ąnge in insgesamt sechs Videokonferenzr├Ąumen ihre Arbeitsergebnisse des letzten Schuljahres pr├Ąsentieren. So stellten beispielsweise Felix, Adriano und Wilm aus dem 8. Jahrgang ihre Forschung zum optimalen Papierflieger vor und luden die Teilnehmer sogar zum Nachbauen ein. Bei Gunnar und Thees aus dem 5. Jahrgang konnten verschiedene mathematische Spielereien ausprobiert werden. Joshua und Aurelius aus der S2 zeigten, wie die Daten des Weltraumteleskops GAJA verarbeitet werden. Alle Vortr├Ąge k├Ânnen hier nicht aufgez├Ąhlt werden, daf├╝r waren es einfach zu viele. Aber die MINT-Fachschaft m├Âchte sich noch einmal bei allen Vortragenden bedanken! Ihr wart klasse und habt gezeigt, wie vielf├Ąltig und spannend MINT ist.

Florian Conrad


31.10.2021   Halloweenparty

Mit einer vorgezogenen Halloweenparty begeisterte unser Ganztagsteam unter der Leitung von Dr. Marco M├Âller und Christina Br├╝ckmann die Kinder und die ganze Schulgemeinschaft am Freitag, 29.10.21. An den Tagen zuvor wurde am Nachmittag in der Ganztagesbetreuung flei├čig gebastelt und f├╝r eine gruselige Dekoration gesorgt. Der Ganztageskeller wurde stilecht illuminiert und die Kinder konnten an verschiedenen Stationen spielen, basteln und naschen.
Schon am Vormittag kamen viele Sch├╝ler*innen aus allen Jahrg├Ąngen im Kost├╝m und wurden in der Pause vom SV-Team mit Naschis belohnt. Franziska Frisch und Oberstufensch├╝ler*innen boten in der Mittagspause eine Schminkstation, um dem Halloween-Outfit noch den letzten Schliff zu geben.

So haben wir endlich seit Ausbruch der Pandemie wieder eine wunderbare verbindende Aktion der Schulgemeinschaft erlebt! Vielen Dank an alle Helfer*innen und Organisator*innen!

Christoph Posselt


20.10.2021   Konzert am Vormittag

Am 24.09. hatten wir das Landesjugendjazzorchester Hamburg, die Auswahlbigband der norddeutschen Musikhochschulen, zu Gast. Ca. 300 Sch├╝ler*innen aus allen Klassenstufen konnten bei der ersten gr├Â├čeren Schulveranstaltung seit Ausbruch der Pandemie dabei sein und h├Âchst virtuose Solisten, einen hervorragenden Bandklang und ungew├Âhnliche Kompositionen h├Âren. Sie k├Ânnen hier ein Video des Landesjugendjazzorchesters Hamburg sehen.

Christoph Posselt


15.10.2021   Klassenfahrten vor und nach den Herbstferien

Endlich durften wieder Klassenfahrten stattfinden! Unsere 5. Klassen haben sich und unser Schullandheim "Haus Emsen" kennengelernt. Die 7. Klassen und 8. Klassen haben Projektfahrten f├╝r "Gemeinsam-stark-sein", unserem Baustein des sozialen Lernens, gemacht. Die Abiturienten konnten mit ihren Profilen eine Woche unterwegs sein.
Sehen Sie Dankesbriefe aus der Klasse 5T3, die sich besonders wohl in Emsen gef├╝hlt hat.

Christop Posselt


10.09.2021   Mini-Impfzentrum in Heimfeld

F├╝r einen Tag verwandelte unser tapferes Hausmeister-Team unsere neue Sporthalle in ein Corona-Impfzentrum. 104 Corona-Schutzimpfungen wurden am 03.09.2021 verabreicht. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag in der ├ťberwindung der Corona-Pandemie, denn die Impfung von allen Personen ├╝ber 12 Jahren wird von der St├Ąndigen Impfkommission (Stiko) dringend empfohlen. Am 24.09.2021 ├Âffnet unser Mini-Impfzentrum ein weiteres Mal, um die Zweitimpfungen vorzunehmen. Und neue Erstimpfung werden auch m├Âglich sein.

J├Ârg Isenbeck


05.09.2021   Schulpodcast - 2. Teil

Die beiden Jungs aus der 6. Klasse haben sich ein wichtiges Thema f├╝r den zweiten Teil ihres Schulpodcasts vorgenommen: den Kimawandel.

Zu h├Âren ist der Podcast hier: https://anchor.fm/dominik-schulze

Christoph Posselt


12.08.2021   Zeitzeugin - Holocaust- und Feuersturm├╝berlebende Marione Ingram zu Besuch

Zwei Jahre hat ein Theaterkurs in den F├Ącher Theater, Kunst und Deutsch mit Child Survivor Marione Ingram transatlantisch distanziert zusammengearbeitet. Am 10.8. war die gro├če Premiere des fertigen Videos mit inszenierten Szenen aus ihrer Kindheits- und ├ťberlebensgeschichte in der Friedrich-Ebert-Halle. Als zus├Ątzlicher Gast war Hamburger Zeitzeuge Claus G├╝nther geladen, der als 10-J├Ąhriger in dem Geb├Ąude des heutigen Friedrich-Ebert-Gymnsaiums als Sohn eines Harburger SA-Mannes zur Schule ging.

Hinterher gab es ein Gespr├Ąch mit Marione Ingram und Claus G├╝nther ├╝ber ihre Erlebnisse, deren schmerzhafte Aufarbeitung und ihr Engagement als Zeitzeugen im Kampf gegen das Vergessen und wiederaufkommenden Faschismus.

Mittags hatte die 9T2 Marione und ihren Mann Daniel in das Elsa-Br├Ąndstr├Âm-Haus in Blankenese begleitet. Dort konnten Marione und ihre Schwestern 1946/47 zusammen mit j├╝dischen Waisenkindern aus den Konzentrationslagern wohnen und lernen und erstmals das Gef├╝hl von Respekt und Geborgenheit erfahren.

Hier finden Sie den Film "Marione Ingram - Kriegskind" unseres Theaterprojekts auf Youtube.

Stefanie Engel


11.08.2021   Die Schreibwerkstatt trauert

Die Schriftstellerin Jutta Heinrich-Rosemann, Mitglied des PEN und Tr├Ągerin der Senator-Biermann-Ratjen-Medaille, ist unerwartet verstorben. Nicht nur als Leiterin unserer Schreibwerkstatt, sondern auch mit unterschiedlichsten Lesungen hat sie sich ├╝ber viele Jahre f├╝r das Friedrich-Ebert-Gymnasium engagiert. Stets ermutigte sie Kinder und Jugendliche dazu, ihr schriftstellerisches Potenzial zu entwickeln und ihre pers├Ânlichen Ausdrucksformen zu finden. Wir werden sehr vermissen!

Bettina Weber (Begabungspiloten)


09.08.2021   Einschulung der neuen 5. Klassen

Mit gro├čer Vorfreude und etwas Aufregung haben wir heute die Kinder aus f├╝nf neuen 5. Klassen in der Ebert-Halle eingeschult. Das Klassenorchester 8M sorgte f├╝r die musikalische Umrahmung der Einschulungsfeier. Die Kinder haben den Vormittag mit ihren neuen Klassenleitungen verbracht und alle mittags in der Kantine gemeinsam gegessen.
Wir w├╝nschen euch allen einen tollen Start am Friedrich-Ebert-Gymnasium!

Christoph Posselt


01.06.2021   Schulpodcast

Zwei Jungs aus dem Jahrgang 5 haben w├Ąhrend der Zeit der Schulschlie├čung eine tolle Idee gehabt und einen Podcast ├╝ber unsere Schule produziert.

Klicken Sie hier zum Anh├Âren.

Christoph Posselt