Back  Top  

Aktivit├Ąten und Aktionen am Ebert-Gymnasium

Das Ebert-Gymnasium ist ein Ort vielfältigster Aktionen und Aktivitäten. Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick.
Zu den Bildgalerien gelangen Sie durch einen Klick auf die entsprechenden Bilder.



26.11.2020   Informationen f├╝r Viertkl├Ąssler*innen und ihre Eltern

Wir haben eine eigene Website mit allen wichtigen Informationen f├╝r Viertkl├Ąssler*innen und ihre Eltern gestaltet. Klicken Sie hier.

Christoph Posselt


14.11.2020   Film ab!

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ÔÇ×Hirn und WanstÔÇť haben wir einen Film ├╝ber unsere Schule gedreht, damit alle, die sich f├╝r unsere Schule interessieren, einen Einblick in den Schulalltag und in die Atmosph├Ąre an unserer Schule bekommen.

Und hier k├Ânnen Sie den Film sehen.

Christoph Posselt


13.11.2020   WLAN f├╝r alle!

Die Digitalisierung am EBERT schreitet voran. Das schulische WLAN-Netz konnte in Betrieb genommen werden. ├ältere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler werden einen Zugang zum Netz bekommen, um auch mit ihren eigenen Ger├Ąten die M├Âglichkeiten des Internet zu nutzen. F├╝r alle Klassen stehen moderne Laptops und IPads zur Verf├╝gung, mit denen im Unterricht gearbeitet werden kann.

Christoph Posselt


17.10.2020   Flure im linken Geb├Ąudeteil besser nutzbar

Unsere Flure sind lang und breit. Das strahlt Weite und Gro├čz├╝gigkeit aus. Nun sind die Flure im linken Geb├Ąudeteil (Petersweg) mit modernen und farbenfrohen Stahlm├Âbeln ausgestattet worden, damit kleinere Arbeitsgruppen auch w├Ąhrend des Unterrichts den Platz in den Fluren mitnutzen k├Ânnen.
Im Laufe des Schuljahres sollen auch die Flure im rechten Geb├Ąudeteil ausgestattet werden. Ebenso werden Lichth├Âfe unter Beteiligung von Klassen versch├Ânert und neu m├Âbliert.

Christoph Posselt


17.10.2020   Angebote im Ganztag weiter verbessert

Viele unserer j├╝ngeren Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler verbringen die Nachmittage bei uns und werden von unseren Mitarbeiter:innen im Ganztag betreut. Die eigenen R├Ąume f├╝r die Spielzeit konnten jetzt noch sch├Âner werden: Es wurde ein gem├╝tlicher Teppich verlegt, bequeme Kissen besorgt und viele weitere Spiele darunter auch Tischkicker und ein Air-Hockey-Tisch angeschafft.
Wer viele Stunden in der Schule verbringt, soll es n├Ąmlich auch sch├Ân haben!

Christoph Posselt


16.10.2020   Wir begr├╝├čen die Akademie f├╝r Musik und Kultur

Seit vielen Jahren stehen wir in enger Kooperation mit der privaten Musikschule "Akademie f├╝r Musik und Kultur", die bislang ihren Standort im Harburger Binnenhafen hatte. W├Ąhrend der Sommerferien ist die Musikschule zu uns ans Friedrich-Ebert-Gymnasium gezogen. Die Zentrale ist in der ehemaligen Direktorenvilla, direkt am Heimfelder Platz, untergekommen. Weitere Unterrichtsr├Ąume befinden sich im Pavillionbau "Kleiner Friedrich" und unter der Pausenmehrzweckhalle.
Unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler profitieren von der N├Ąhe ungemein. Am Nachmittag geht es vom Schulunterricht nur einige wenige Schritte weiter zum Instrumentalunterricht. K├╝nftig m├Âchten wir noch enger mit der Akademie f├╝r Musik und Kultur sowie der stattlichen Jugendmusikschule zusammenarbeiten und planen die Gr├╝ndung eines Harburger Jugendorchesters.

Christoph Posselt


16.10.2020   Digitalisierung: IServ und LMS

In Sachen Digitalisierung hat sich einiges bei uns bewegt: Seit Beginn des Schuljahres nutzen alle Lehrkr├Ąfte IServ als Kommunikationsplattform. Auch alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler haben einen IServ-Account und sind so f├╝r ihre Lehrkr├Ąfte schnell erreichbar. IServ bietet neben der E-Mail-Funktion auch die M├Âglichkeit Dateien gemeinsam zu nutzen, Video-Konferenzen abzuhalten, gemeinsame Kalender zu pflegen und vieles weitere mehr.
Hinter den drei Buchstaben LMS versteckt sich LernManagement System. Mit diesem Tool haben sich einige Lehrkr├Ąfte auf den Weg gemacht und entwickeln digitale Lernangebote.
Auch unsere Hardwareausstattung hat sich in den letzten Monaten enorm erweitert, so dass wir mittlerweile ├╝ber ca. 300 PCs, Laptops und IPads verf├╝gen.

Christoph Posselt


04.06.2020   Digitaler Kennenlerntag am Ebert-Gymnasium

Liebe zuk├╝nftigen f├╝nften Klassen!

Hier findet ihr die Startseite unseres digitalen Kennenlerntages! Schaut euch gerne schon einmal dort um. Au├čerdem haben wir heute Briefe losgeschickt, in denen ihr eure neue Klasse erfahrt und noch viele andere Informationen erhaltet.
Viel Spa├č damit!

Dominik Garcke


27.02.2020   Du schaffst das! ...

war das Motto des diesj├Ąhrigen Wettbewerbs Jugend forscht, an dem wieder besonders engagierte Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus den neunten Klassen des Friedrich-Ebert-Gymnasiums teilnahmen. Und das mit Erfolg:
Leo Van ter Steege und Christian Krauter hatten ein eigenes kleines Programm geschrieben, das sie "ProgBlock" getauft haben. Sie ├╝berzeugten durch ihren souver├Ąnen Umgang mit der Programmiersprache scratch und erhielten daf├╝r einen dritten Preis im Bereich Mathematik.
Kezia Styne und Fati Tina erhielten f├╝r ihre Entwicklung eines Backtriebmittels auf der Basis von Eierschalen und Zitronens├Ąure einen Buchgutschein, ebenfalls eine sch├Âne Anerkennung f├╝r eine sehr selbstst├Ąndige, kreative und systematische Arbeit. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

Cornelia Freitag


26.02.2020   Kooperation von Bigband und Musical Kids Hamburg

Letzte Woche f├╝hrten die Musical Kids Hamburg unter der Leitung von Uwe Heynitz "Milchstra├če Nr. 2" auf. Alle vier Vorstellungen waren sehr gut besucht. Die Ebert-Halle war in ein Planetarium verwandelt, Projektionen von Monden, Planeten und Sonnen begeisterten das Publikum.
Die mitrei├čende Musik wurde von der Stammband der Musical Kids Hamburg und der Bigband des Friedrich-Ebert-Gymnasiums unter der musikalischen Gesamtleitung von Christoph Posselt gespielt.
Einige Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler unserer Schule sind bei den Musical Kids und standen als Darsteller auf der B├╝hne.

Christoph Posselt