Back  Top  Sch├╝lervertretung  Elternrat  Schulverein  

Gremien

Hier finden Sie die wichtigsten Gremien unserer Schule


Sch├╝lervertretung

Die Schülervertretung organisiert die Schülerratssitzungen, trifft sich regelmäßig mit dem Schulleiter und veranstaltet unter anderem den Bunten Abend. In den großen Pausen ist das SV-Büro im Keller neben der Cafeteria geöffnet.

 
 



Der Elternrat des Ebert-Gymnasiums

Liebe Eltern des Friedrich-Ebert-Gymnasiums, gute Schule kann nur im gegenseitigen Verst├Ąndnis und regelm├Ą├čigen Austausch entstehen. Hierbei schreibt das Hamburgische Schulgesetz (HmbSG) den Eltern eine wichtige Rolle zu. Sie w├Ąhlen ihre Klassenelternvertretungen und diese wiederum den Elternrat, zu dem jeder Elternteil kandidieren kann. Der Elternrat bestimmt aus seinem Kreis Vertreter f├╝r die Schulkonferenz und f├╝r den Kreiselternrat (KER 71 ┬ľ Harburg).

W├Ąhrend der Schulzeit sind Elternhaus und Schule gemeinsam f├╝r die Bildung und Erziehung der Kinder und Jugendlichen verantwortlich. Diese Aufgabe kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten vertrauensvoll zusammenarbeiten: Sch├╝lerInnen, LehrerInnen, die Schulleitung und nicht zuletzt die Eltern. Daher beraten diese Gruppen auch wichtige Themen f├╝r die Schule gemeinsam in der Schulkonferenz. Diese ist zudem auch das oberste Gremium der schulischen Selbstverwaltung.

Der Elternrat an unserer Schule besteht aus zw├Âlf Personen sowie mehreren Ersatzmitgliedern. Er trifft sich au├čerhalb der Ferien alle vier bis sechs Wochen. Wir tagen in der Regel schul├Âffentlich und es sind alle Eltern unserer Schule herzlich eingeladen, an unseren Sitzungen teilzunehmen. Die Termine sind jeweils auch im Schul-Terminkalender enthalten. (Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Hygieneregeln war dies leider zuletzt nur eingeschr├Ąnkt m├Âglich.)

In den regelm├Ą├čigen Elternrat-Sitzungen werden die Anliegen der Eltern mit der Schulleitung diskutiert und allgemeine Informationen zum Schulalltag ausgetauscht. Dar├╝ber hinaus existieren noch mehrere Aussch├╝sse und Arbeitsgruppen mit Elternbeteiligung. Dies ist u.a. f├╝r die Bereiche "Kantine" und "Ganztag" der Fall.

Mehr ├╝ber die Elternmitwirkung im Allgemeinen und Besonderen finden Sie im Material f├╝r Eltern und in der Brosch├╝re "Elternratgeber: Wir reden mit".

Wenn Sie W├╝nsche an den Elternrat haben, eine Anregung geben m├Âchten oder sich aktiv an der Arbeit z.B. in Arbeitsgruppen beteiligen m├Âchten, freuen wir uns sehr dar├╝ber! Sie erreichen uns unter der Mail-Adresse: elternrat@ebert-net.eu! Alternativ k├Ânnen Sie auch gerne ein Mitglied des Elternrates direkt ansprechen.




Der Schulverein des Ebert-Gymnasiums

Der Schulverein ist ein Zusammenschluss von engagierten Eltern, Lehrern und ehemaligen Sch├╝lern, denen Schule und Sch├╝lerschaft besonders am Herzen liegen.

Heute sind es ├╝ber 500 Mitglieder, die durch ihren Beitrag und ihr Engagement die Entwicklung der Schule f├Ârdern und Sch├╝ler aus sozial oder wirtschaftlich schwachen Familien unterst├╝tzen. Au├čerdem betreibt der Verein das Haus Emsen, f├Ârdert kulturelle Veranstaltungen, gew├Ąhrt Zusch├╝sse zu Klassenfahrten, erm├Âglicht den Ankauf von Musikinstrumenten und vieles mehr. Wir freuen uns ├╝ber neue Mitglieder, die bereit sind, unsere Schule regelm├Ą├čig zu unterst├╝tzen. Schon mit einem Jahresbeitrag ab 20 Euro sind Sie dabei! Der Vorstand des Schulvereins besteht traditionell aus drei Eltern/Ehemaligen, dem Schulleiter und einem Mitglied des Lehrerkollegiums als Gesch├Ąftsf├╝hrer. Der Schulverein des Friedrich-Ebert-Gymnasiums ist gemeinn├╝tzig ┬ľ f├╝r Spenden stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

Wenn auch Sie die Arbeit des Schulvereins unterst├╝tzen wollen, laden wir Sie ein, Mitglied im Schulverein des Friedrich-Ebert-Gymnasiums zu werden. Sofern Sie Fragen haben oder weitere Informationen w├╝nschen, wenden Sie sich bitte an unseren 1. Vorsitzenden J├╝rgen L├╝ken oder unseren 2. Vorsitzenden und Gesch├Ąftsf├╝hrer Dr. Marco M├Âller.

E-Mail: schulverein@ebert-gymnasium.de

Die Beitrittserklärung finden Sie hier.
Die Satzung des Schulvereins finden Sie hier.